Umgang mit Ärger

A161

Preis pro Teilnehmer:

418,80 inkl. 20% MwSt. (€ 349,00 exkl.)

Dauer:

8

Beschreibung

Kommt Ihnen folgendes bekannt vor?

"Dann habe ich plötzlich ROT gesehen".
"Da spüre ich richtig, wie er in mir hoch kriecht, der Ärger"
"Und dann habe ich noch tagelang weiter darüber gegrübelt und mich weiter geärgert".

Ob WU WEI oder Gelassenheitstraining - manchmal erwischt uns der Ärger trotz aller Bemühungen und das ist auch gut so! Denn diese gewaltige Emotion hat eine wichtige Aufgabe. Aber wie kann man Ärger mit seiner Kraft sinnvoll nutzen?

Von "Effektiv Ärgern" spricht bereits Managementtrainerin Vera F. Birkenbihl und meint damit: Kürzer, schneller und konstruktiver! Wie sich das umsetzen lässt, lernen Sie hier!

Ihr persönlicher Nutzen:
Sie lernen diverse Methoden kennen, um in ärgerlichen Situationen gelassener sowie souveräner mit sich und anderen umzugehen. Sie lernen Ihre Auslöser kennen und verstehen. Sie blicken hinter die Kulissen der Emotion Ärger und Ihres Reaktionsmusters. Körper- und Atemübungen, die Sie jederzeit sofort anwenden können, erleichtern den Umgang mit "herausfordernden" Mitmenschen!

Inhalte

- Ärger ist ein Primärgefühl
- Woher kommt Ärger und was hat er für eine Funktion
- Ärger in seinem Potential erkennen und nutzen
- Umgang mit dem eigenen Ärger
- Umgang mit Ärger von Anderen
- Ärger im Konfliktmanagement
- Ärger als Maßnahme
- Abgrenzung
- Praxistransfer "sinnvoll und effektiv" ärgern
- Körperübungen
- Den Ärger wegatmen
- Sofortmaßnahmen bei Ärger
- WU WIE als Methode
- Gelassenheitstraining
- Antiärgerstrategien nach Vera F. Birkenbihl
- Deeskalationsmaßnahmen
- Praxistransfer