Workshop Informationssicherheit der digitalen Welt -

Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS)

Nach ISO 27001 Norm

 

Beschreibung

Dieser Workshop ermöglicht Ihnen einen vertiefenden Einblick in die Thematik des Informationssicherheits-Management.

Mit einem Informationssicherheits-Managementsystem stellen Sie die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten sicher.

Diese Informationen müssen heutzutage mit oberster Priorität geschützt werden.

Wir unterstützen Sie in diesem prozessorientierten Verfahren, indem wir Ihnen Schritt für Schritt zu einer

ISO zertifizierten Arbeitsumgebung verhelfen.

 

Dauer und Inhalte

Unser Kurs erstreckt sich über insgesamt sechs Tagen mit aufbauenden Themen und Schwerpunkten.

 

Tag 1 - Basiswissen

Hier wird Ihnen eine Einführung in die Thematik der ISO Norm und des Informationssicherheitsmanagement geboten.

Wir erläutern Ihnen, was ISMS in der Norm darstellt und welche Vorteile Ihr Unternehmen mit der Einführung hat.

Informationen gelten als das „Öl des 21. Jahrhunderts“ - Sie bilden das Know-How jedes Unternehmens und stellen somit kritische Vermögenswerte da.

 

  • Die Normenfamilie 27000 - Eine Einführung und Erläuterung
  • Risikomanagement - der zentrale Inhalt eines ISMS
  • Aufbau eines ISMS im Unternehmen
  • Vorgehen bei internen und externen Audits

 

 

Tag 2,3 und 4 - ISMS Einführungsworkshop

 

  • Management Prozess
  • ISO 27001 Einführung in die Norm
  • Grundlegende Sicherheitsziele
  • Best practises
  • Organisatorisches - ISMS Policy, ISMS Verantwortlicher
  • Management Review
  • Risikomanagementprozess
  • Implementierung nach dem PDCA Modell
  • Umsetzung der Anforderungen aus dem Annex A
  • Incidentmanagementprozess
  • Monitoring und KVP (Verbesserungsprozess)

 

 

 Tag 5 und 6 - ISMS Einführungsworkshop-Vertiefung

 

  • Vertiefung der Umsetzung des Annex A
  • Möglichkeiten zur Dokumentation von Sicherheitsvorfällen
  • Besondere Aspekte der Risikobewertung
  • Durchführung interner Audits
  • Vorbereitung zur externen Zertifizierung

 

 

Zielgruppe

IT-Führungskräfte, -Administratoren und -Techniker/innen,

IT-Sicherheits- und Datenschutzbeauftragte sowie Personen, die für die Informationssicherheit verantwortlich sind.

 

Anmeldung

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Wir nehmen Ihre Anfrage gerne per Mail oder Telefon entgegen.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Mag.a Nina Stangl

Kärntner Straße 311

Tel.: +43 (0)316 285 550 684

Mobil: +43 (0)664 61 99 667

nina.stangl[at]europe-mpo.com